Brandenburg

Ernte 2019

Die Erträge in Brandenburg lagen im Jahr 2019 auf niedrigen Niveau - kein Wunder nach der langanhaltenden Trockenheit und den leichten Böden. In beiden Anbaustufen hat Triticale höhere Erträge gebracht als der Hybridroggen. Die Mehrerträge in Anbaustufe 2 waren gering bis mittel, und dürften nur bei einer Sorte wirtschaftlich gewesen sein. Beim Hybridroggen waren die Ertragssteigerungen etwas besser, aber wohl auch nur bei einer Sorte im Bereich der Wirtschaftlichkeit.

Fürden Anbau von Triticale gilt hier: Niedriger Imput = Höherer Output!

Für Einzelheiten klicken Sie bitte: ertragsvergleich-brandenburg-2019.xlsx [15 KB]